.: Turniere - unicef-Turniere

Jedes Jahr richtet der FV Wiehl 2000 sein traditionelles unicef-Turnier für das Kinderhilfswerk unicef aus. Dieses Turnier ist das Größte im Oberbergischen Kreis. Im Jahre 1988 fand das Turnier zum ersten Mal. Im Jahr 2013 findet nun eine Jubiläums-Auflage des "Klassikers" statt.

05.05.2013 - 12.05.2013

Abschlussbericht
unicef-Turnier 2013: Jubiläumsauflage trotzt den Witterungsbedingungen

13. Mai 2013 - Von Christian Will -
Die Jugendabteilung des FV Wiehl blickt auf eine ereignisreiche und fußballverrückte Woche zurück. An sieben Tagen stand das runde Leder ganz im Zeichen des Jugend-Fußballs und des Kinderhilfswerkes unicef. Ingesamt 156 Mannschaften kämpften im Wiehltalstadion um die begehrten Pokale. Die anvisierte Teilnehmermarke von 172 Mannschaften wurde leider verfehlt, da einige Mannschaften – trotz verbindlicher Zusagen – schlichtweg unentschuldigt dem Turnier fernblieben oder kurz vor Turnierbeginn absagten. „Es ist natürlich immer wieder schade, wenn einige Teams nicht erscheinen. Die jeweiligen Turnierleitungen haben die Situationen aber jeweils tapfer und mit viel Geduld gemeistert – was nicht immer einfach war“, dankt Jugend-Geschäftsführer Christian Will den helfenden Eltern und Trainern, die dafür gesorgt haben, dass das 25. unicef-Turnier mit einem positiven Fazit beendet werden konnte. Zu kämpfen hatten die Veranstaltungen allerdings auch mit den teilweise widrigen Witterungsbedingungen, denn an fast allen Turniertagen schaute auch der Regen kurz vorbei.
Viele strahlende Sieger gab es trotzdem bei allen Turnieren zu bestaunen. Den Anfang machten die U13/1-Junioren des FV Wiehl, die das Turnier der D-Junioren für sich entscheiden konnten. Das anschließende Turnier der D-Juniorinnen gewann der TuS Homburg-Bröltal. Am zweiten Turniertag konnte die Mittelrheinliga-Elf von Trainer Sven Reuber jubeln, die das Turnier der B-Junioren erfolgreich auf Platz 1 beendeten. Einen Tag später reihte sich der Bonner SC im Turnier der C-Junioren in die Siegerliste ein. An Christi Himmelfahrt standen die kleinsten Kicker im Mittelpunkt. Die größten Pokale staubten an diesem Tag Sporting Leverkusen (U7-Junioren) und Borussia Lindenthal-Hohenlind (U8-Junioren) ab. Vier verschiedene Turniersieger gab es den letzten beiden Turniertagen zu verzeichnen. Bei den E-Junioren feierten der FC Hennef 05 (U10-Junioren) und der TSV Eller 04 Düsseldorf (U11-Junioren) die Turniersiege in ihrer Altersklasse, während zum Abschluss des Turnierreigens am vergangenen Sonntag der TuS Koblenz (U9-Junioren) und der BSV Bielstein (C-Juniorinnen) ganz oben auf dem Siegertreppchen standen. „Unser Hauptziel haben wir auch in diesem Jahr wieder erreichen können: Das Kinderhilfswerk unicef darf sich über finanzielle Unterstützung freuen“, dankt Jugend-Geschäftsführer allen Teilnehmern und Besuchern, die zu dieser Spende ihren Beitrag geleistet haben.

Platzierungen 25. unicef-Turnier 2013
Turnier 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz
D-Junioren FV Wiehl U13/1 Euskirchener TSC FC Hennef 05 1. JFS Köln
D-Juniorinnen TuS Homburg-Bröltal SpVg. Dümmlinghausen-Bernberg SV Wiedenest II BV 09 Drabenderhöhe
B-Junioren FV Wiehl U17/1 FC Hennef 05 SSV Jan Wellem Bergisch Gladbach FV Wiehl U16/1
C-Junioren Bonner SC FV Wiehl U15/1 SSV Marienheide FV Wiehl U15/2
U7-Junioren Sporting Leverkusen SV Bergisch Gladbach 09 VfL Berghausen-Gimborn SC Fortuna Köln
U8-Junioren Borussia Lindenthal-Hohenlind DJK Südwest Köln FC Hennef 05 Grün-Weiß Brauweiler
U10-Junioren FC Hennef 05 SG Neffeltal 1. JFS Köln FC Rheinsüd Köln
U11-Junioren TSV Eller 04 Düsseldorf SV Bergisch Gladbach 09 Alemannia Aachen SV Bergisch Gladbach 09 II
U9-Junioren TuS Koblenz FC Hennef 05 FC Rheinsüd Köln FV Wiehl U9/1
C-Juniorinnen BSV Bielstein TuS Reichshof FV Wiehl BV 09 Drabenderhöhe
Freizeit-Mannschaften Jack Daniels United Panama Allstars SK Rapid Wiehl Juventus Turin