.: Turniere - unicef-Turniere

Jedes Jahr richtet der FV Wiehl 2000 sein traditionelles unicef-Turnier für das Kinderhilfswerk unicef aus. Dieses Turnier ist das Größte im Oberbergischen Kreis. Im Jahre 1988 fand das Turnier zum ersten Mal. Im Jahr 2008 findet nun bereits die 20. Auflage des "Klassikers" statt.

16.05.2008 - 24.05.2008
 

20. unicef-Turnier des FV Wiehl 2000
Fußballzwerge begeistern Zuschauer in Wiehl

29. Mai 2008 - Von Marc Valbert - 180 Fußball-Teams von Bambini, F-Junioren, E-Junioren, D-Junioren, C-Junioren, A- & B-Junioren, Alte Herren, Betriebsmannschaften, Elternmannschaften, bis zu den Wiehler Schulen der Stadt-Gemeinde Wiehl zur Stadtmeisterschaft gaben sich in der vergangenen Woche vom 16.05. - 24.05.2008 anlässlich des 20. unicef-Fußballturniers des FV Wiehl 2000 e.V. die Ehre.

Ca. 2000 Kinder, haben mit viel Freude und Spaß am Fußball, die Kugel im Wiehltalstadion laufen lassen. Nach anfänglichen Zweifeln bezüglich unicef haben wir uns dennoch entschieden diese Tradition weiter zu führen, die vor zwanzig Jahren von Helmut Lewandowski und Reinhold Alex ins Leben gerufen wurde, ich denke die zwei hätten nicht gedacht, dass dieses Turnier eine solch lange Tradition im bergischen Fußball darstellen soll. Für viele  Mannschaften und Vereine aus dem Fußballkreis Berg ist dieses Turnier eine traditionelle Veranstaltung für ihre Jugendspieler. Darüber hinaus ist mittlerweile auch der Kreis Siegen und Köln immer mehr vertreten und wir erfahren immer wieder eine positive Resonanz.
Selbst die Kinder der Wiehler Schulen wissen, wenn das unicef-Turnier beginnt, werden sie auch in diesem Rahmen ihre Stadtmeisterschaft ausspielen, die von der Stadt Wiehl, dem Stadtsportverband und dem FV Wiehl 2000 e.V. unterstützt wird.

In diesem Jahr haben wir einen Einnahmerekord zu verzeichnen und sind froh, dass wir unserem Partner unicef eine weitere schöne Summe zukommen lassen können. Dies alles ist nur möglich durch die tatkräftige Unterstutzung unserer Vereinsmitglieder, Kinder und Jugendlichen und deren Familien, die alle mit Spenden und Arbeitseinsätzen dieses Turnier unterstützen, hier ein ganz besonderer Dank von mir an alle Helfer und Sponsoren.
[Bilder: © oberberg-aktuell.de]